+++  Knripsenkirmes 2017  +++     
     +++  Herbstwochen 2017  +++     
     +++  Unser Projekt: Bauernhof  +++     
     +++  5 für 500 - Jetzt informieren  +++     
Besucherzähler
143456 Besucher
Schrift:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Newsletter:
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Gewerbegebiet Eisfeld Süd

 Gewerbegebiet Eisfeld Süd

 

1. und 2. Bauabschnitt

 Flächen          
 Bruttofläche:                    54,28 ha      erschlossene Fläche:   31,80 ha
 Nettofläche:     45,60 ha      
 belegte Fläche (GE/GI) :   25,31 ha                                   
 freie Fläche:   15,60 ha freie Fläche Ind.:   1,80 ha
größte freie Fläche:    13,80 ha      

Gegenwärtig wird die Erschließung weiterer Flächen vorbereitet. 

Derzeit ansässige Unternehmen: 14

 

3. Bauabschnitt in Planung

Bruttofläche:  ca. 30 ha
größte zusammenhängende Fläche: ca. 25 ha

Fördergebiet                          A

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Eisfeld   Herr Keller
Sachgebiet Liegenschaften, Wirtschaftsförderung, Forst
Stadtverwaltung Eisfeld
Marktstraße 2
98673 Eisfeld
Telefon:   03686 / 390 242
E-Mail: 

oder

Verkehrsanbindung:

 Verkehrsanbindung:

Autobahn:  

A 73 Eisfeld-Süd 2 km; Eisfeld-Nord 2 km

A 4, A 70, A 71 = 80 km, 70 km, 30 km

Bundesstraßen:  B 4, B 89, B 281 = anliegend
Gleisanschluss: Bahnhof Eisfeld vorhanden
Güterumschlag:   möglich
Flughafen:  Erfurt, Nürnberg, Coburg 
(regional) = 80 km, 120 km, 22 km

 Medienversorgung

Elektroenergie:  ja
Brauchwasserentnahme: ja
Erdgas: ja
Telekommunikation: ja
Wasser: ja
Trinkwasser ohne MwSt.: 1,69 €/m³
Kläranlagen:   ja
Abwasser:   Direkteinleitung 1,00 €/m³
Kanaleinleitung: 2,07€/m³
Kanal + Kläranlage  2,70 €/m³
Deponie (Erdstoffe) Crock: 4 km

                                                                                                                                                 

Telekommunikationsversorgung:

2x Primär-Multiplex-Anschlüsse 
mit je 60 Amtsleitungen
Glasfaserkabel dark fever

 Finanzen

Preis erschlossen (€/m²):   auf Nachfrage
Grundsteuer-Hebesatz B: 390%
Gewerbesatz-Hebesatz: 360%