+++  Machbarkeitsstudie für Projekt Volkshaus steht  +++     
     +++  Grüngutannahmestelle Sachsenbrunn  +++     
     +++  geänderte Öffnungszeiten der Teststelle Eisfeld  +++     
     +++  Aktion 5 für 500 - Jetzt mitmachen!  +++     
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

414. Eisfelder Kuhschwanzfest

03. 06. 2022 bis 07. 06. 2022

Der Kuhschwanz wackelt wieder !

 

    „Das Leben ist nicht immer heiter –
     der Kuhschwanz wackelt trotzdem weiter.“

 

Das kann ein Pfingstfest werden, wie wir es uns schon lange wünschen:

Sonnenschein, Freunde treffen, gute Unterhaltung(en) abwechslungsreiche Feiertage.

Die Gäste sind eingeladen und die Planung abgeschlossen.

Die aufwändige Kocherei können wir uns ersparen, denn im Otto-Ludwig-Garten  und auf dem Volkshausplatz ist die Versorgung bestens gesichert: Klöße mit Braten, regionale Spezialitäten und Schmackhaftes aus der halben Welt, Kaffee und Kuchen. Das vielfältige Angebot taugt nicht zum Kalorien zählen.

Genau so abwechslungsreich ist das Unterhaltungsprogramm:                            

Freitags soll nach der Rummeleröffnung die Jugend mit „Moon Circus“ auf ihre Kosten kommen.

Bis zum Sonntag kann sich jeder am Pfingstschießen beteiligen.

Auch das schöne Otto-Ludwig-Gartenhaus darf besichtigt werden.

Die große Eröffnung unseres Kuhschwanzfestes erfolgt am Pfingstsamstag (04.06.) durch unseren Herzog Johann Casimir, der seine wehrfähige Mannschaft in Augenschein nimmt. Danach ist Zeit für Freibier. Die „Steigerwälder Knutschbären“ sorgen für Stimmung an diesem Abend.

Stimmungsvoll und lustig warten die Bachfelder „Gschmouk on the Obstler“ beim sonntäglichen Frühschoppen auf zahlreiche Gäste.

Am Nachmittag wird der Otto-Ludwig-Garten gerockt. Dafür reisen „Hannes & The Vinyl Freaks“ extra aus Berlin an.

Die Stadtwache präsentiert sich und das Gewehr. Dagegen präsentiert sich am Abend die Partyband Hess.

Für Pfingstmontag lädt die Kirchgemeinde zum Gottesdienst in den Otto-Ludwig-Garten ein. Der anschließende Frühschoppen wird durch die „Original Bachfelder Musikanten“ gestaltet.

Am traditionellen Familientag (ohne Eintritt bis 17 Uhr), den Pfingstmontag, gibt es viel Abwechslung und Betätigung für Groß und Klein und Unterhaltung mit den „Werrataler Musikanten“. Der Abend steht unter dem Motto „Best of 90/2000er“.

Auch der Dienstag als unser Nationalfeiertag bietet Traditionelles und Überraschungen. Der Spielmannszug wird die Stadt wecken, so dass sich alle in Ruhe auf Wachaufzug und Historischen Markt vorbereiten können. In diesem Jahr steht das Historienspiel „Die Glocken von Banz“ wieder auf dem Programm.

Feuerwehrübung, Umzug, Tanz, Samba und Feuerwerk dürfen im Ablauf nicht fehlen. Detaillierte Angaben zum Programm entnehmen Sie bitte den ausgelegten Flyern und den ausgehängten Plakaten.

Auch nach dem Begraben des Kuhschwanzes kann weiter gefeiert werden.

 

Haben Sie sich schon etwas für den Umzug ausgedacht? Nach 2jähriger Abstinenz gibt es doch keinen Ideenstau! Wir nehmen Ihre Meldung dafür zu gerne entgegen.

Sichern Sie sich an den Vorverkaufsstellen (Bonbonniere Kampfhenkel, REWE-Markt, Elektro-Schramm) ab 30.05.2022 die Eintrittsbändchen. Bedenken Sie, dass mit dem Erwerb der Eintrittskarte und dem Betreten des Festgeländes  gleichzeitig Ihre Einwilligung zur medialen Veröffentlichung gemachter Fotos und Filmaufnahmen gegeben ist.

Wir erwarten Sie dann im Otto-Ludwig-Garten, auf dem Kirch- und Marktplatz oder an den Straßen zum Umzug.

Natürlich freuen wir uns sehr, wenn Sie mit dabei sind.

 

Ihr Festkomitee

 

 

 

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Volkshausplatz und Otto-Ludwig-Garten Eisfeld

Am Volkshaus
98673 Eisfeld

 

Veranstalter

Verein zur Förderung des Eisfelder Kuhschwanzfestes e.V.

Markt 2
98673 Eisfeld

Telefon (0173) 6841066

www.eisfelder-kuhschwanzfest.de

 

Weiterführende Links

Externer Link
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]