Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteEisfeld Januar (Lena Hammer) | zur Startseite
 

Vielen Dank an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer!

Ein großes DANKESCHÖN an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer! Die Kommunalwahlen 2024 sind vorbei und die Wahl des Europäischen Parlaments steht schon vor der Tür. 

Die Durchführung und Bewältigung einer Wahl ist immer wieder eine große Herausforderung für uns als Kommune. Dank der Unterstützung durch die ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer konnte die Aufgabe aber auch dieses Mal hervorragend bewältigt werden. Wir konnten teilweise auf einen Stamm von Wahlvorstandsmitgliedern zurückgreifen, die dieses Ehrenamt schon seit Jahren wahrnehmen. Unter anderem ist es dieser Erfahrungsschatz, der zur Bewältigung dieser wichtigen kommunalen Aufgabe beiträgt. Zusammen mit Wahlhelferinnen und Wahlhelfern die sich für dieses Ehrenamt das erste Mal zur Verfügung gestellt haben, war es möglich, dass die Wahl und anschließende Stimmenauszählung reibungslos ablaufen konnte. 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an ALLE die uns durch ihre zuverlässige und gewissenhafte Mitarbeit unterstützt haben und teilweise bis in die frühen Morgenstunden hinein im Einsatz waren. Wir wissen, dass die Ausübung eines solchen Ehrenamtes heute nicht mehr selbstverständlich ist. Zeit ist ein knappes Gut. An dieser Stelle möchten wir auch den Angehörigen der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die auf ihre Familienmitglieder an diesem Tag verzichten mussten danken. 

Ein besonderer Dank geht außerdem an unsere Bauhofmitarbeiter und dem Hausmeister für die Ausstattung der Wahllokale und die anschließenden Aufräumarbeiten sowie an die Kolleginnen und Kollegen aus dem Rathaus, die mit der Wahlvorbereitung, der Ergebnisermittlung, der Prüfung der Unterlagen, der Wahlnacharbeiten usw. betraut waren. Sie haben sich trotzdem dazu entschieden, Ihren freien Sonntag zu „opfern“, um das demokratische Grundrecht auf allgemeine, freie und geheime Wahlen zu sichern. 

 

Ohne Ihr Engagement wäre die Durchführung der Wahl nicht möglich gewesen. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie uns bei der bevorstehenden EU-Wahl am 9. Juni 2024 wieder unterstützen und hoffen auf eine genauso gute Zusammenarbeit!