+++  Jahreskalender 2022  +++     
     +++  Hofladen in Regie des Thüringer Wald Shops  +++     
     +++  Krippenspiel 2021 - Der Film  +++     
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Gewerbegebiete

Luftbild

Gewerbegebiet Eisfeld Süd

Eisfeld-Süd-I III BA

 Eisfeld Süd

 

1. und 2. Bauabschnitt

 Flächen          
 Bruttofläche:                    54,28 ha      erschlossene Fläche:   31,80 ha
 Nettofläche:     45,60 ha      
 belegte Fläche (GE/GI) :   25,31 ha                                   
 freie Fläche:   15,60 ha freie Fläche Ind.:   1,80 ha
größte freie Fläche:    13,80 ha      

Gegenwärtig wird die Erschließung weiterer Flächen vorbereitet. 

Derzeit ansässige Unternehmen: 14

 

3. Bauabschnitt in Planung

Bruttofläche:  ca. 30 ha
größte zusammenhängende Fläche: ca. 25 ha

Fördergebiet                          A

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Eisfeld   Herr Keller
Sachgebiet Liegenschaften, Wirtschaftsförderung, Forst
Stadtverwaltung Eisfeld
Marktstraße 2
98673 Eisfeld
Telefon:   03686 / 390 242
E-Mail: 

oder

Verkehrsanbindung:

 Verkehrsanbindung:

Autobahn:  

A 73 Eisfeld-Süd 2 km; Eisfeld-Nord 2 km

A 4, A 70, A 71 = 80 km, 70 km, 30 km

Bundesstraßen:  B 4, B 89, B 281 = anliegend
Gleisanschluss: Bahnhof Eisfeld vorhanden
Güterumschlag:   möglich
Flughafen:  Erfurt, Nürnberg, Coburg 
(regional) = 80 km, 120 km, 22 km

 Medienversorgung

Elektroenergie:  ja
Brauchwasserentnahme: ja
Erdgas: ja
Telekommunikation: ja
Wasser: ja
Trinkwasser ohne MwSt.: 1,69 €/m³
Kläranlagen:   ja
Abwasser:   Direkteinleitung 1,00 €/m³
Kanaleinleitung: 2,07€/m³
Kanal + Kläranlage  2,70 €/m³
Deponie (Erdstoffe) Crock: 4 km

                                                                                                                                                 

Telekommunikationsversorgung:

2x Primär-Multiplex-Anschlüsse 
mit je 60 Amtsleitungen
Glasfaserkabel dark fever

 Finanzen

Preis erschlossen (€/m²):   auf Nachfrage
Grundsteuer-Hebesatz B: 390%
Gewerbesatz-Hebesatz: 360%

Gewerbegebiet Gromauer

 

Gewerbegebiet Gromauer 

Die Planung des Gewerbe- und Industriegebietes "Gromauer" erfolgte gemeinsam mit der Gemeinde Auengrund, Sitz Crock.
Zum heutigen Zeitpunkt ist es nahezu vollständig belegt.
Alle weiteren Informationen können Sie von uns erfahren.

 

Bruttofläche:  20,75 ha erschlossene Fläche:  14,88 ha
Nettofläche:   14,88 ha davon Industriegebiet: 11,98 ha
belegte Nettofläche: 12,56 ha belegte Fläche Industrie:  11,35 ha
freie Fläche:   ca. 1 ha    

 Derzeit ansässige Unternehmen: 11

 

Fördergebiet:      A

 

Ansprechpartner:  

Stadtverwaltung Eisfeld   Herr Keller

Amt für Wirtschaftsförderung

Stadtverwaltung Eisfeld

Marktstr. 2

98673 Eisfeld

Telefon:  03686 / 390 242
  wirtschaftsfoerderung@stadt-eisfeld.de
oder
Gemeinde Auengrund  Bürgermeisterin
Frau Gnepper
Kirchweg 8
98673 Crock
 Telefon:  03686 / 391 20
 E-Mail: 

     
Verkehrsanbindung:

Autobahn:     A 73 Eisfeld-Nord 1 km
A 4, A 70, A 71 = 80 km, 70 km, 30 km
Bundesstraßen: B 4, B 89, B 281 = anliegend
Gleisanschluss:  Bahnhof Eisfeld vorhanden
Güterumschlag: möglich
Flughafen: Erfurt, Nürnberg, Coburg

(regional) = 80 km, 120 km, 22 km

                                                                                                                            

Medienversorgung:

Elektroenergie:  ja
Erdgas:   nein
Wasser (Trinkwasser): 1,79 €/m³ (ohne MwSt.)
Abwasser: 2,07 €/m³
Brauchwasserentnahme:   nein
Telekommunikation: 

ja

2x Primär-Multiplex-Anschlüsse
mit je 60 Amtsleitungen

12x Glasfaserkabel mit je min. 34MB/sec

Kläranlagen:  ja
Deponie (Erdstoffe) Crock: 4 km

                                                                                                                                                      

Finanzen      

Preis erschlossen (€/m²): auf Nachfrage
Grundsteuer-Hebesatz B: 390%
Gewerbesatz-Hebesatz: 360%

Gewerbegebiet Südlicher Gutsweg

Weitere Informationen zum Gewerbegebiet Südlicher Gutsweg

Bebauungsplan 2. Änderung

BP 2. Änderung Text/ Festsetzungen

BP 2. Änderung Begründung