Eisfeld Januar (Lena Hammer) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Naturerleben und Grenzgeschichte um Sonneberg

03. 10. 2023 von - Uhr

Gebietsbetreuer Christoph Schießer nimmt Sie mit auf eine Tour auf der Historie und Naturerlebnis miteinander vereint werden. Los geht's am Grenzdenkmal Gebrannte Brücke. Die Rundtour ist mittelschwer und auch für Familien geeignet. Sie ist 5 Kilometer lang und dauert voraussichtlich 3 Stunden

 

Eine Anmeldung über die Website der Stiftung Naturschutz ist zwingend erforderlich:
www.stiftung-naturschutz-thueringen.de

 

 

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Grenzdenkmal Gebrannte Brücke, Sonneberger Straße 96465 Neustadt bei Coburg

 

Veranstalter

Stiftung Naturschutz Thüringen, Neumarkt 1, 98673 Eisfeld

Christoph Schießer
Gebietsbetreuung Abschnitt Sonneberg
Tel.: 0173 86 10 299
E-Mail:

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]