Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

415. Eisfelder Kuhschwanzfest

26. 05. 2023 bis 30. 05. 2023

Verein zur Förderung des Eisfelder Kuhschwanzfestes e. V.

 

Wir feiern Kuhschwanzfest

 

Abgemacht!

Wir treffen uns zu Pfingsten in Eisfeld und feiern Kuhschwanzfest.

 

Seit nunmehr 30 Jahren nach der Wende wieder gibt es unser traditionsreiches Heimatfest, das auf das Jahr 1608 zurückgeht. Durch die Beteiligung der Eisfelder und ihrer Gäste, sei es als Helfer, Unterstützer, Spender oder Mitwirkender, wurde das Fest wiederbelebt. So konnte es wachsen und ist zu dem geworden, was es heute ist: Historie trifft auf Partymagnet.

 

Abgemacht!

So halten wir es auch dieses Jahr wieder. Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag, dem 26.05.2023, mit der Eröffnung des Rummels. Zahlreiche Fahrgeschäfte, Losbuden und Versorgungsstände warten mit ihren Angeboten auf. Am späteren Abend geht es dann im Otto-Ludwig-Garten mit der ersten Veranstaltung los. „Moon Circus & Urban Vibez“ legen auf.

Das Pfingstschießen für Jedermann beginnt am Freitag um 17 Uhr, sodass am Montag, dem 29.05.2023, die Schützenkönigin und der Schützenkönig öffentlich gekürt werden können.

 

Die große Eröffnungszeremonie unseres Kuhschwanzfestes durch Herzog Johann Casimir und Gefolge auf der Freilichtbühne mit anschließendem Bieranstich im Festzelt ist für 20 Uhr geplant. Danach wird getanzt, samstags und sonntags mit Live-Musik. An den Pfingstfeiertagen gibt es jeweils einen Frühschoppen, am Montag wird ab 09:30 Uhr ein Gottesdienst im Otto-Ludwig-Garten abgehalten.

Holger Mück und seine Egerländer Musikanten spielen am Sonntagnachmittag auf. Traditionsgemäß ist der Montag unser Familiennachmittag. Abwechslung gibt es für Klein und Groß bei freiem Eintritt bis 17 Uhr.

 

Hier das ausführliche Programm:

 

Freitag, 26.05.2023

17:00 - 22:00 Uhr           Pfingstschießen auf dem Schießstand am Volkshaus

18:00 Uhr                       Eröffnung des Rummels auf der Volkshauswiese durch das Festkomitee

21:00 - 03:00 Uhr           „Kuhschwanzfest is Calling – Moon Circus & Urban Vibez”

 

Samstag, 27.05.2023

ab 13:00 Uhr                  Pfingstschießen auf dem Schießstand am Volkshaus

20:00 Uhr                       Empfang von Herzog Johann Casimir auf der Freilichtbühne

                                       und Eröffnung des Kuhschwanzfestes

20:30 Uhr                       Festbieranstich durch den Bürgermeister, den Festzeltwirt

                                       und das Festkomitee                     

anschließend                  Tanz mit den „Steigerwälder Knutschbärn“

 

Sonntag, 28.05.2023

10:00 - 22:00 Uhr           Pfingstschießen auf dem Schießstand am Volkshaus

ab 10:00 Uhr                  Frühschoppen am Festzelt mit „Gschmouk on the Obstler“

14:00 - 17:00 Uhr           Großer volkstümlicher Nachmittag mit

                                       „Holger Mück und seinen Egerländer Musikanten“

dazwischen                    Übung der Stadtwache

20:00 - 02:00 Uhr           Tanz mit der „Partyband Hess“

 

Montag, 29.05.2023

09:30 Uhr                       Gottesdienst der Kirchgemeinde Eisfeld im Otto-Ludwig-Garten

ab 10:30 Uhr                  Frühschoppen mit der „Original Bachfelder Blasmusik“

14:00 - 18:00 Uhr           Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein im Otto-Ludwig-Garten

                                       mit der “Ringo Fischer Band“                                                                                                       (freier Eintritt bis 17:00 Uhr)

dazwischen                    Ehrung der Schützenkönigin und des Schützenkönigs durch

                                       Herzog Johann Casimir

20:00 - 02:00 Uhr           Best of 90/2000er mit Danny B.

                                                

Dienstag, 30.05.2023

06:00 Uhr                       Wecken durch den Spielmannszug der FFw Eisfeld

10:00 Uhr                       Großer Aufzug der Stadtwache am Stadttor an der Kirche

                                       (stündliche musikalische Wachablösung)

ab 10:00 Uhr                  Historischer Markt auf dem Kirchplatz und im Triebelshof

14:00 Uhr                       Feuerwehrübung am Stadttor an der Kirche

18:00 Uhr                      Großer Festumzug unter dem Motto

                                       „Die Preise steigen ungeheuer – der Kuhschwanz bleibt uns lieb und teuer!"

 

19:00 Uhr                       Freundschaftsmusizieren der Umzugskapellen auf der Freilichtbühne

19:30 – 21:30 Uhr          Auftritt der „Rossfelder Musikanten“ auf der Freilichtbühne

20:00 - 02:00 Uhr           Tanz im Festzelt mit den „Fellberg Granaten“

22:00 – 23:00 Uhr          Brasilianische Klänge mit der Sambagruppe „Aipale“

gegen 22:30 Uhr            Großes Höhenfeuerwerk der Schausteller

00:00 Uhr                       Begraben des Kuhschwanzes

 

 

Das Otto-Ludwig-Gartenhaus ist am Sonntag und Montag von 14 bis 17 Uhr geöffnet!

 

Am Sonntag und Montag Mittagstisch mit Braten und Klößen im Festzelt!

 

An allen Tagen laden die Schausteller herzlich auf die Volkshauswiese ein!

 

Abgemacht!

Der Pfingstdienstag folgt einem Ritual:

Wecken, Wachaufzug mit stündlicher Wachablösung, Historischer Markt mit unterschiedlichsten Kaufangeboten, Feuerwehrübung am Stadttor, Festumzug, Unterhaltung auf der Freilichtbühne und im Festzelt, Samba, Feuerwerk und Begraben des Kuhschwanzes.

 

Den Verlauf der Umzugsstrecke können wir erst kurzfristig benennen.

 

Abgemacht!

Es werden aber bestimmt sehenswerte Bilder unter dem Motto

„Die Preise steigen ungeheuer – der Kuhschwanz bleibt uns lieb und teuer.“

geboten. Große Fahrzeuge haben bei diesem Verlauf leider keine Chance. Richten Sie sich bitte darauf ein. Meldungen für den Umzug nehmen die Komiteemitglieder entgegen. Auch Kurzentschlossene dürfen mitmachen.

 

Sichern Sie sich Ihr Eintrittsbändchen für alle Tage, außer Freitag, im Vorverkauf für

18,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro)

 

Die Vorverkaufsstellen

- Bonbonniere Kampfhenkel, Am Markt

- REWE-Markt, Coburger Straße

- Elektro-Schramm, Georgstraße

- Restaurant „Athen“ im Schloss

- Reisebüro am Markt

 

sind ab 15.05.2023 besetzt.

 

Natürlich sind auch Tageskarten zu den jeweiligen Veranstaltungen im Otto-Ludwig-Garten erhältlich.

 

Karten für die Veranstaltung am Freitag gibt es auch in den jeweiligen Vorverkaufsstellen zum Preis von 10,00 Euro (Abendkasse 12,00 Euro).

 

Das Jugendschutzgesetz ist auch von uns einzuhalten. Der „Mutti-Zettel“ muss an allen Tagen vorgehalten werden.

 

Bestimmt kommt es vor und während der Pfingstfeiertage im Stadtkern zu Beeinträchtigungen der Straßennutzung. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig, auch über Parkmöglichkeiten, in der Tagespresse und lesen Sie die Ankündigungen der Stadtverwaltung. Uns ist sehr daran gelegen, dass die Feiertage ohne Probleme und Unfälle ablaufen. Achten Sie bitte darauf, dass beim Wachaufzug und beim Festumzug besonders die Kinder hinter den Absperrungen bleiben. Lassen Sie die Zufahrten für die Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr unbedingt frei.

Bedenken Sie, dass Hunde nicht mit in den Otto-Ludwig-Garten dürfen.

 

Im Rahmen des Eisfelder Kuhschwanzfestes werden auf dem gesamten Festgelände Fotos und Filmaufnahmen zur medialen Veröffentlichung gemacht. Mit dem Erwerb der Eintrittskarte und auch dem Betreten des Festgeländes stimmen Sie dem zu.

 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt schöne Pfingstfeiertage, mit vielen Erlebnissen, unterhaltsamen Stunden, angenehmen Gesprächen und alles bei schönem Wetter!

 

Abgemacht!

Wir treffen uns zu Pfingsten in Eisfeld und feiern Kuhschwanzfest.

 

Ihr Festkomitee

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Volkshausplatz und Otto-Ludwig-Garten Eisfeld

Am Volkshaus
98673 Eisfeld

 

Weiterführende Links

Informationen zum Kuhschwanzfest 2023
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]